Diese Seite wurde aktualisiert: 29.03.2022 21:48:16






Bei der Vitalstoffversorgung geht es darum, dass wir die lebenswichtigen stoffwechselabhängigen, physischen und psychischen Funktionen unseres Körpers sicher stellen. 


Gesunde Menschen können sich somit aktiv vor ernährungsbedingten Gesundheitsschäden schützen.


Bei bereits bestehenden Funktionseinschränkungen können wir diese mitunter mindern bzw. präventiv weiteren Funktionseinschränkungen begegnen.


Mit der Versorgung der lebenswichtigen Nährstoffe leisten wir einen aktiven Beitrag zur Erhaltung und der Förderung der persönlichen Gesundheit und Lebensqualität. 


Eine Unter- bzw. Überversorgung kann nährstoffspezifische Krankheiten und Symptome begünstigen.


Für einzelne Vitalstoffe besitzt der menschliche Körper Speicherorgane. Diese ermöglichen ihm eine gewisse selbstständige Balance herzustellen.


Für andere Vitalstoffe hat unser Körper kein Speicherorgan. Hier sind wir in der Ernährungs-Verantwortung. Bei einem Mangel und Belastungssteigerungen entzieht unser Körper die noch vorhandenen Nährstoffe anderen Körperregionen. Bei einem fortdauernden Mangel an lebenswichtigen Nährstoffe, welcher unser Körper nicht selber herstellen kann, kommt es zu späteren funktionalen Einschränkungen.


Andere Vitalstoffe entfalten ihre optimale Wirksamkeit erst in der Kombination mit weiteren Vitalstoffen.


Praktische Tipps für die Küche ermöglichen ebenfalls die optimale Wirksamkeit zu unterstützen.



    

 

  






Button-Text

Bei Interesse an einer Vitalstoffberatung oder einem Kombipaket bin ich für Sie erreichbar.

Name (*):
E-Mail (*):
Betreff (*):
Nachricht (*):
Alter: (*):
Geschlecht (*):
PLZ, Wohnort (*):  
 
(*) Pflichtfelder